Colloquium politicum

Bei einer Debatte an der Uni Freiburg geht’s ums Überleben

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Di, 22. Oktober 2019 um 17:13 Uhr

Kultur

BZ-Plus Ist die Welt noch zu retten? Dieser Frage sind Ernst Ulrich von Weizsäcker und Thore Hansen bei einer Veranstaltung der Uni Freiburg nachgegangen. Die Klimaaktivisten reiferen Alters sprechen Klartext.

"Ja." Das ist das wichtigste Wort des Abends. Die dazugehörige Frage – eine Frage des Abends, des Jahres und der Epoche – steht bedrohlich oben an der Hörsaalwand: Ist die Welt noch zu retten?

Ja, versichert einer, der sich seit Jahrzehnten an Rettungsversuchen beteiligt, Ernst Ulrich von Weizsäcker. "Zu 99 Prozent", tröstet der Naturwissenschaftler. Die Welt sei geduldig und habe schon viele Klimakatastrophen überlebt. Dann schränkt er sein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung