Kleineschholz

Bei Freiburgs geplantem Vorzeigequartier fehlen 30 Millionen Euro

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mo, 29. November 2021 um 21:05 Uhr

Stühlinger

BZ-Plus Das Neubaugebiet in Freiburg-Stühlinger hat eine Finanzierungslücke, die der städtische Haushalt schließen soll. Schuld sind die sehr hohen Grundstückspreise, die von den Eigentümern verlangt werden.

Die Rechnung ist ernüchternd: Damit das geplante Quartier Kleineschholz mit 550 Wohnungen im Stühlinger gebaut werden kann, muss die Stadt Freiburg knapp 30 Millionen Euro zuschießen. So groß ist das Delta zwischen Ausgaben und Einnahmen. Damit das Regierungspräsidium den Finanzierungsplan überhaupt genehmigt, wird die Stadt von den künftigen Bewohnern keinen jährlichen Erbbauzins verlangen, sondern eine Einmalzahlung – das garantiert Einnahmen gleich zu Anfang.
Am Dienstag soll der Gemeinderat Ja sagen zum Entwicklungsgebiet Kleineschholz und damit auch zu dessen Finanzierung. Gefallen dürfte diese den Stadträtinnen und -räten nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung