Ausbildung

Bei Metzgermeister Lederer bekommen alle eine Chance

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Mo, 27. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Weil am Rhein

Der Weiler Metzgermeister Joachim Lederer stellt regelmäßig Jugendliche ein, die anderswo scheiterten. Dafür hat ihn die Freiburger Handwerkskammer mit dem Integrationspreis ausgezeichnet. Die BZ sprach mit drei seiner Schützlinge.

Jugendliche mit ausländischen Wurzeln oder schlechtem Schulabschluss haben es oft schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Früher boten Handwerksbetriebe zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten, doch die werden weniger. Der Weiler Metzgermeister Joachim Lederer fühlt sich dieser Pflicht nach wie vor verbunden. Er stellt regelmäßig Jugendliche ein, die anderswo scheiterten. Dafür hat ihn die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung