Kommentar

Beim Bürgerentscheid geht es um soziale und ökologische Argumente

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 22. Februar 2019 um 18:55 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Mit zunehmender Dauer der Dietenbach-Debatte stieg die Nervosität und sank das Niveau. Gut, dass die Debatte um Dietenbach nun seinem Ende zustrebt.

In Leserbriefen häuften sich Unterstellungen. In Online-Kommentaren sowieso. An den Infoständen wurde der Ton rauer, in der Veranstaltung in der Wodan-Halle am Donnerstagabend sogar richtig giftig. Wem das Gemeinwesen gleichgültig ist, mag das unterhaltsam finden. Wer gesellschaftlichen Zusammenhalt wichtig findet, muss sich sorgen, wie schnell der Kitt bröckelt. Andere Meinungen auszuhalten, scheint ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ