Integration

Beim interkulturellen Sommerfest in Bötzingen kamen Geflüchtete und Einheimische ins Gespräch

Horst David

Von Horst David

Mo, 29. Juli 2019 um 15:56 Uhr

Bötzingen

Bei großer Hitze feierten etwa 60 Geflüchtete und Mitglieder der drei Helferkreise der Gemeinden Bötzingen, Eichstetten und Gottenheim ein interkulturelles Fest in Bötzingen.

Mit dabei waren die Integrationsmanager Magdalena Schedler und Janik Viereck. Sie betreuen in Büros in den Rathäusern Flüchtlinge in Bötzingen und Gottenheim. Gemeinsam sind sie mit je einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ