Personalnot

Beim öffentlichen Dienst muss ein Imagewandel her

Julia Giertz

Von Julia Giertz (dpa)

Mo, 26. September 2022 um 20:40 Uhr

Südwest

Langweilige Arbeit in verstaubten Amtsstuben - so stellen sich viele junge Menschen den öffentlichen Dienst vor. Und das wird zunehmend zum Problem bei der Nachwuchs-Suche.

Camila Piedro liebt Schwimmen und Schwimmbäder. Sie macht in Stuttgart eine Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe. Die 26-Jährige sagt: "Ich bin glücklich, das Angebot der Stadt angenommen zu haben." Piedro gehört zu der rückläufigen Zahl junger Menschen, die sich für den öffentlichen Dienst erwärmen. Die Landeshauptstadt, die in diesem Ausbildungsjahr 300 von 315 Plätzen besetzen konnte, ist die große Ausnahme.
Denn die meisten jungen Menschen verbinden mit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung