Beim Rheincup rollt ab heute das runde Leder

Jürgen Schweizer

Von Jürgen Schweizer

Do, 11. Juli 2019

Wyhl

Sportclub Wyhl bietet bis Montag umfangreiches und unterhaltsames Programm / Sechs aktive Mannschaften treten an.

WYHL (jüs). Der Sportclub Wyhl veranstaltet vom heutigen Donnerstag bis Montag, 15. Juli, zum 23. Mal sein Rheincup-Turnier. Sechs aktive Mannschaften haben ihr Kommen zugesagt. Zur Gruppe I gehören der SV Breisach, der TuS Königschaffhausen sowie der FV Sasbach. Die zweite Gruppe bilden Gastgeber SC Wyhl, der SC Kiechlinsbergen und der SV Rust. Den Auftakt machen heute ab 18 Uhr die Teams der Gruppe eins, am Freitag sind dann ab 18 Uhr die Mannschaften der Gruppe zwei an der Reihe.

Für Gaudi und Stimmung sorgt am Samstag ab 15 Uhr das Elfmeter-Turnier der Hobby-, Vereins- und Freizeitmannschaften um den Wanderpokal der Firma Schirmbrand. Zu diesem Spektakel haben sich zirka 20 Mannschaften angemeldet. Zum zweiten Mal findet um 20 Uhr wieder ein Dart-Turnier im Sportheim statt.

Am Sonntag startet die Sportwoche um 11 Uhr mit einem Mini-Rheincup-Turnier der Bambini, F-und D-Jugend.

Vor dem Endspiel des Rheincup-Turniers am Montagabend wird um 17.30 Uhr zum Handwerkerschoppen eingeladen. Um 18.15 Uhr ist die Meisterschaftsehrung der E-, D- und C-Jugend. Anpfiff des Endspiels ist um 18.30 Uhr, wo es um den Großen Preis der Firma Maier-Küchen und um den von Bürgermeister Ferdinand Burger gestifteten Wanderpokal geht. Die Siegerehrung findet gleich nach dem Spiel statt. An allen Turniertagen ist der Eintritt frei. Für Bewirtung ist gesorgt.