Beim Thema Windkraft nicht stecken bleiben

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Sa, 09. April 2016

Staufen

Stadt Staufen und Stadtwerke Müllheim-Staufen sprechen sich erneut gegen Breitnauer Kopf aus und fokussieren andere Standorte / Konflikt mit Münstertal lösen.

STAUFEN/MÜNSTERTAL. Während Münstertal und Ehrenkirchen sich vor wenigen Tagen einig geworden sind in Sachen Windkraft, sieht es zwischen Münstertal und Staufen weiter haarig aus. Auf einem Pressetermin sprachen sich Staufens Bürgermeister Michael Benitz und Vertreter der Stadtwerke Müllheim-Staufen jetzt noch einmal gegen den Breitnauer Kopf als Windkraftstandort aus. Münstertals Bürgermeister Rüdiger Ahlers sagte auf BZ-Anfrage, dass er überlegt, einen externen Moderator zwischen den Gemeinden vermitteln zu lassen.
"Für uns ist der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung