BEOBACHTET & GEHÖRT

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Februar 2020

Zell im Wiesental

IRISCHER FOLK IN SCHÖNAU

Begegnungen mit Irland

Einen musikalischen und kulinarischen Genuss erlebten Zuhörer beim irischen Frühstück mit dem Folk-Duo Sligo im Café Goldmann in Schönau. Nachdem der größte Hunger gestillt war, fingen Adeline Lahinch und Klaus Zeh mit ihrem Programm an. Mit melancholischen und fröhlichen Liedern ist es den beiden gelungen, die Gäste auf eine Reise durch die grüne Insel zu nehmen. Es gab Geschichten von Begegnungen und Eindrücken aus 30 Jahren Irlandreisen. Sänger Klaus Zeh ist Schriftsteller, Lyriker und Liedermacher. Adeline Lahinch komponiert eigene Songs und arbeitet als Malerin und Fotografin. Das Programm ging zwei Stunden; weitere "kulturelle Leckerbissen" sind geplant. BOGENSCHÜTZEN AUS ZELL

Zielsichere Jugend

Die Landesmeisterschaft bei den Bogenschützen in Villingen zeigte, dass das Aushängeschild der Bogenschützen in der Schützengesellschaft (SG) Zell unter anderem die Jugend ist: Zwei Landesmeisterinnen konnten die Zeller stellen: Shellyn Strohmeier erreichte den obersten Podestplatz in der Schülerklasse A weiblich. Die Jugendklasse weiblich wurde dominiert von Svenja Gutmann, die sich mit über 30 Ringen Vorsprung die Goldmedaille sicherte. In derselben Klasse erreichte Samantha Kaschek den 12. Rang. Auch bei den Jüngsten, der Schülerklasse C, war ein Zeller ganz vorne mit dabei: Jan Zimmermann erhielt auf dem zweiten Podestplatz die Silbermedaille. In der Schülerklasse A gingen gleich drei Zeller Jungschützen an den Start: Yannick Knab erkämpfte sich den 5. Rang, Lean Bauer den 7. und Vincent Oswald den 15. Platz. In der Jugendklasse erreichte Nico Gutmann den 17. Rang. Cedric Becker errang die 8. Platzierung in der Juniorenklasse. In der entsprechenden Juniorinnenklasse erkämpfte sich Annika Hallbauer den 5. Rang. Den Bronzerang in der Jugendmannschaftswertung erreichte die Mannschaft aus Samantha Kaschek, Svenja und Nico Gutmann.