Account/Login

Beschleunigte Digitalisierung

Gerhard Lück

Von

Sa, 14. August 2021

Kirchzarten

Zarduna-Schule jetzt mit digitalen Bildschirmen ausgestattet.

Mit ihrem iPad kann Lehrerin Karen Sch...ooth auf dem C-Touch  sichtbar machen.  | Foto: Gerhard Lück
Mit ihrem iPad kann Lehrerin Karen Schnee Aufgaben via Bluetooth auf dem C-Touch sichtbar machen. Foto: Gerhard Lück

. Die Digitalisierung gestaltet den Lebens- und Arbeitsalltag der Menschen – lokal und weltweit. Da ist es selbstverständlich, dass sich auch die Schulen dieser Herausforderung stellen müssen. Als der Schulalltag wegen Corona seine Regelmäßigkeit verlor, konnten digitale Medien beim Homeschooling Unterstützung leisten. Die Zarduna-Schule, das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum in Zarten, erkannte schon 2020 die großen Chancen der Digitalisierung.

Schulleiterin Sophie Nizielski machte sich mit ihrer Kollegin Christina Matthis und anderen Interessierten an die Erarbeitung eines Medienentwicklungsplans – ihre Schulentwicklungsgruppe nannten sie "Zardigi". Dieser Plan wurde sogar vom Landesmedienzentrum als gut befunden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar