Beteiligung am Projekt Breitband des Landkreises

Dorothea Scherle

Von Dorothea Scherle

Mo, 22. März 2021

Gutach im Breisgau

Einstimmig beschlossen die Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung, sich am Projekt "Breitbandausbau von Gewerbegebieten mit einem Gigabit-Glasfaseranschluss" zu beteiligen, das die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Landkreises Emmendingen anbietet. Das betrifft die Gewerbeflächen Stollen, Weber-Areal und Hermann-Areal. Eine grobe Kostenschätzung der WFG belaufe sich auf 48 000 bis 96 000 Euro. Bei einer Bundes- und Landesförderung von 90 Prozent liege der Anteil der Gemeinde Gutach maximal bei 9 600 Euro. Haushaltswirksam werde die Investition erst im kommenden Jahr, hieß es.