Betriebsräte warnen vor Ablehnung

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Do, 24. Januar 2013

Grenzach-Wyhlen

Veränderungssperre sei auch Zeichen an die bestehende Industrie / Grenzach-Wyhlen soll weiterhin Industriestandort bleiben.

GRENZACH-WYHLEN. Mit Sorge betrachten die Betriebsräte der Grenzacher Industriefirmen die öffentliche Diskussion um die Ansiedlung des Chemierecyclers Zimmermann auf dem BASF-Areal. Sie stellen sich gegen die angstschürende, emotionale Argumentation der Gegner und sehen mit Sorge auf die ihrer Meinung nach wachsende Industrieablehnung. Ihre Forderung: Grenzach-Wyhlen soll die 120 Jahre Industrietradition weiterführen. Eine Ablehnung der Firma Zimmermann über eine Veränderungssperre würde die gesamte Industrie Grenzachs bedrohen.
Wilfried Penshorn, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung