Betrunken auf dem Fahrrad

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 06. April 2021

Emmendingen

Mit 2,43 Promille auf Elzdamm.

(BZ). Um 21.46 Uhr hat ein Passant am vergangenen Samstag die Polizei verständigt, nachdem er einen Fahrradfahrer mittig auf der Fahrbahn des Elzdamms in Emmendingen beobachtet hatte. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Emmendingen konnte den Fahrer, der ohne Licht auf dem Elzdamm fuhr, wenig später aufgreifen. Wie die Polizei mitteilte, ergab der Alkomattest einen Wert von 2,43 Promille bei dem 45 Jahre alten Mann. Nach einer Blutentnahme und Untersagung der Weiterfahrt wurde der Fahrradfahrer wieder entlassen. Er wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.