Corona-Lockdown

BGH: Minderung der Ladenmiete ist möglich

dpa, afp

Von dpa & afp

Mi, 12. Januar 2022 um 19:19 Uhr

Wirtschaft

Einzelhändler können auf Mietminderung hoffen, wenn ihr Geschäft wegen der Pandemie geschlossen bleiben musste. Allerdings kommt es auf den Einzelfall an, hat der Bundesgerichtshof entschieden.

Einzelhändler können auf Mietminderungen hoffen, wenn ihr Geschäft wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben musste. Allerdings gibt es keine pauschale Regelung wie etwa eine Aufteilung der Kosten je zur Hälfte auf Mieter und Vermieter. Es müssten immer sämtliche Umstände des Einzelfalls berücksichtigt werden, entschied der Bundesgerichtshof am Mittwoch in Karlsruhe.
Durch die Pandemie habe sich ein Lebensrisiko verwirklicht, das von Mietverträgen nicht erfasst werde, befanden die Richter des siebten Zivilsenats. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung