Sie sind Pokalsieger und Vizemeister

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 06. Juni 2019

Biederbach

D-Fußball-Juniorinnen des SV Biederbach holten den "Pott" / Viel Mädchenfußball gibt’s im Ort.

BIEDERBACH (BZ). Am vergangenen Sonntag wurde das Bezirkspokalfinale der D-Fußball-Juniorinnen in Jechtingen am Kaiserstuhl ausgetragen. Mit dabei waren auch die Mädchen vom SV Biederbach. Nach dem zweiten Platz im letztjährigen Finale wollten sie dieses Jahr den "Pott" nach Biederbach holen. Der Gegner hieß SVO Rieselfeld aus Freiburg. In einem spielerisch guten Finale schenkten sich beide Mannschaften nichts. Durch einen schönen Spielzug traf Marie Schätzle-König zum 1:0 für die Biederbacher "Maidli" noch in der ersten Halbzeit. Kurz nach Wiederanpfiff traf Emma Winterer zum 2:0. Die Rieselfelderinnen bemühten sich um den Anschluss, doch Biederbach verteidigte solide und ließ keinen Treffer zu, sondern erhöhte, nochmals durch Marie Schätzle-König, zum 3:0. Den Schlusspunkt setzte Marlene Weis mit dem 4:0. Das Finale war gewonnen, der Pokal steht in Biederbach! Mit Applaus und einer La-Ola-Welle der Eltern wurde der Sieg der Mädchen von Trainer Clemens Weis, Co-Trainerin Antonia Joos, Frank Lemke und Betreuerteam gefeiert. Damit schließen die SVB-Mädchen eine sehr erfolgreiche Saison ab: Die D- und die C-Mädchen wurden Vizemeister. Im kleinen Biederbach gibt es für Mädchen eine E, D- und C-, ab dem Sommer auch eine B-Jugend. Vier Mädchen aus der C und D trainieren in einer Perspektivelf des SC Freiburg; eine von ihnen wechselt jetzt fest in die U 15 des SC Freiburg.