Bike Giro startet am Notschrei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 19. August 2020

Mountainbike

Mountainbike-Rennen mit zwei Etappen in Todtnau.

(BZ). Es dürfte anfangs ein ungewohntes Bild sein: Bevölkern üblicherweise die Wintersportler das Nordic Center Notschrei in Todtnau, dominieren dort in dieser Woche die Mountainbiker. Am Donnerstag und Freitag ist der Notschrei erstmals Etappenort des viertägigen Bike Giro Hochschwarzwald. Die ersten beiden Tagesabschnitte des Rennens starten und enden jeweils in der Biathlon-Arena. Die beiden finalen Etappen absolvieren die Mountainbiker wie gewohnt in Grafenhausen/Rothaus. Derzeit sind fast 460 Teilnehmer angemeldet, sie haben beim Bike Giro etwa 230 Kilometer und knapp 6000 Höhenmeter zu bewältigen.

Bike Giro, Erste Etappe: Donnerstag 20. August, Start (15 Uhr) und Ziel am Notschrei/Todtnau, 21,8 Kilometer, 560 Höhenmeter. Zweite Etappe: Freitag 21. August, Start (10 Uhr) und Ziel Notschrei, 65,8 km, 2050 hm. Dritte Etappe: Samstag 22. August, Start (10 Uhr) und Ziel Grafenhausen/ Rothaus, 74,9 km, 1920 hm. Vierte Etappe: Sonntag 23. August, Start (10 Uhr) und Ziel Grafenhausen/Rothaus, 66,1 km, 1390 hm.