Bilder einer tiefen Frömmigkeit

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Mo, 22. Oktober 2012

Freiburg

Im Kreuzgang von St. Martin wurden am Wochenende Ikonen ausgestellt und begutachtet.

Im Kreuzgang neben der katholischen Martinskirche am Rathausplatz beugt sich Karl Eisenlauer über eine Ikone mit einer Christusdarstellung. Der Ort ist passend, aus der Kirche dringt leiser Gesang. Das Brett, auf dem die Ikone gemalt ist, ist leicht gebogen, hie und da löst sich die Farbe. Mitgebracht hat sie Karin Maurer. Das Kunstwerk stammt aus dem Nachlass ihres Mannes. "Mein Mann hatte eine Ikonensammlung, denn als Theologe war er häufig in Russland ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung