Account/Login

Bildung für alle heißt Bildung für alle

Sebastian Krüger
  • Fr, 09. November 2018
    Kirchzarten

     

Die Volkshochschule Dreisamtal und die Akademie Himmelreich starten in Kirchzarten Projekt für Inklusion in der Erwachsenenbildung.

Sebastian Vogl von der Akademie Himmel...grund gebärden zwei Dolmetscherinnen.   | Foto: Sebastian Krüger
Sebastian Vogl von der Akademie Himmelreich spricht in der Talvogtei über barrierefreie Erwachsenenbildung in der VHS Dreisamtal. Im Hintergrund gebärden zwei Dolmetscherinnen. Foto: Sebastian Krüger

KIRCHZARTEN. Die Volkshochschule (VHS) im Dreisamtal möchte allen Menschen eine barrierefreie Teilhabe an ihren Kursen ermöglichen. Sie will nicht nur verstärkt Menschen mit Beeinträchtigungen als Kursteilnehmer gewinnen, sondern auch als (Co)Dozentinnen oder (Co)Dozenten. Gemeinsam mit der Akademie Himmelreich startet sie das auf drei Jahre angelegte Projekt "Erwachsenenbildung barrierefrei – Auf dem Weg zur VHS für alle im Dreisamtal", das die Baden-Württemberg-Stiftung mit 100 000 Euro unterstützt.

Das Wort Inklusion könnten viele Menschen nicht mehr hören, sagte Reinhard Markowetz, Professor für Sonderpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, bei der Vorstellung des Modellprojekts am Mittwoch in der Talvogtei. Sie denken, man hätte alles ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar