Interview

"Bin begeistert von der Kulturszene"

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 12. September 2019 um 11:03 Uhr

Wehr

BZ-Plus BZ-Interview mit Frank Johannes Wölfl, der seit fünf Monaten Kulturamtsleiter in Wehr ist und beim Theater Akzente setzen will.

Vor fünf Monaten hat der neue Kulturamtsleiter Frank Johannes Wölfl in Wehr seine Stelle angetreten. Im Interview mit BZ-Mitarbeiterin Roswitha Frey verriet der 50-jährige Ludwigsburger, wie er die hiesige Kunst- und Kulturszene erlebt, was er an neuen Ideen, Projekten und Spielorten ins Programm einbringen und welche Akzente er im Bereich Theater setzen will.

BZ: Herr Wölfl, Sie sind seit April in Wehr. Haben Sie sich inzwischen gut eingelebt?

Wölfl: Ja, sehr gut. Wehr macht es einem auch sehr einfach, sich einzuleben. Ich treffe dauernd nette Menschen, bin auf vielen Veranstaltungen und Festen. Das hat es mir leicht gemacht, mich hier schnell heimisch zu fühlen.

BZ: Welchen Eindruck haben Sie von der Kunst- und Kulturszene in Wehr?

Wölfl: Von der Wehrer Kulturszene bin ich extrem begeistert. Was von Reinhard Valenta in die Wege geleitet und aufgebaut wurde, ist fantastisch auf städtischer Seite: ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ