Hochfirstschanze außen vor

Bis 2014 kein Weltcup-Springen mehr in Neustadt

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 20. November 2008 um 14:35 Uhr

Wintersport

Neustadt schraubt die Ansprüche zurück – zwangsläufig: Der Deutsche Skiverband (DSV) und auch der Weltverband FIS planen nicht mit Neustadt als Veranstaltungsort im Weltcup-Skispringen, und das noch weit länger als bisher bekannt.

Weltcup-Skispringen wird es auf der Hochfirstschanze so rasch nicht mehr geben, räumt Joachim Häfker ein: Der Deutsche Skiverband (DSV) und auch der Weltverband FIS planen nicht mit Neustadt als Veranstaltungsort, und das noch länger als bisher bekannt, nämlich bis 2014 statt bis 2011. Das hat der Generalsekretär bei einer Sitzung in Zürich erfahren. Dennoch wollen sein Schanzenteam und auch der Gemeinderat alles Nötige tun, um die Anlage in Schuss zu halten.

Der nächste internationale Wettkampf ist am 31. Januar/1. Februar ein Continental-Cup (COC). Dabei kommt es erstmals zu der oft beschworenen Kooperation Neustadt und Hinterzarten. Hinterzarten ist nämlich zeitgleich Ausrichter eines B-Weltcups in der Nordischen Kombination. Und da haben die beiden Organisationskomitees aus praktischen Gründen vereinbart, dass die Kombinierer in Neustadt springen und in Hinterzarten in die Loipe gehen. "Wir wachsen zusammen", kommentiert Häfker.
Neustadt in der Zukunft Trainingsquartier für Springer?
Weltcup ist also bis auf weiteres kein Thema mehr im Schmiedsbachtal. Die DSV-Team-Tour mit drei Springen (Willingen, Klingenthal, Oberstdorf) steht dagegen. Häfker hofft, sich mit optimal ausgerichteten COCs und – über die Schiene ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung