Black Forest Lodge erweitert

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Sa, 10. April 2021

Feldberg

Rat wird über Pläne informiert.

Die mit Suiten und Ferienwohnungen ausgestattete Black Forst Lodge im Schwarzenbachtal in Altglashütten, erweist sich bereits nach wenigen Jahren als zu klein. Die Familie Gessler aus Munzingen plant deshalb die nächste Investition am Sommerberg. Die Anlage mit zehn Ferienappartements mit gehobener Ausstattung soll um sieben Chalets, die rund um die Black-Forest- Lodge entstehen sollen, erweitert werden. Verbunden mit der Investition ist eine Namensänderung vorgesehen. Aus der Black-Forest-Lodge soll so das Black Forest Village werden. Dem Gemeinderat werden die Erweiterungspläne in seiner nächsten Sitzung, die am Dienstag, 13. April, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus beginnt, vorgestellt. Zugleich soll der Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren geändert und die Behörden und Träger öffentlicher Belange beteiligt werden. Weitere Punkte sind der Ersatzkauf von zwei neuen Unimogs mit entsprechenden Anbaugeräten sowie eines Sprinters als Ersatz für den bisherigen Wasserkombi. Zu entscheiden ist über die Annahme von Spenden und drei Bauanträge.