Account/Login

Darmgesundheit

Blähungen können schmerzhaft sein und sogar stigmatisieren

Kathrin Blum
  • Sa, 11. März 2023, 17:41 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

BZ-Abo Viele haben sie, wenige sprechen darüber: Blähungen. Die Ursachen dafür zu kennen, kann helfen, sie zu vermeiden, erklärt der Freiburger Gastroenterologe Peter Hasselblatt im Interview.

Häufige und heftige Blähungen? Das kan...ahrungsmittelunverträglichkeit liegen.  | Foto: sebra/fotolia.com
Häufige und heftige Blähungen? Das kann an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit liegen. Foto: sebra/fotolia.com
1/2
BZ: Wohl jeder hat sich schon mal aufgeblasen gefühlt. Wie kommt es dazu?
Hasselblatt: Blähungen entstehen unter anderem dann, wenn Nahrungsmittel, die nicht rasch vom Darm aufgenommen werden können, von der bakteriellen Darmflora verstoffwechselt werden.
BZ: Also sozusagen bei jeder Mahlzeit?
Hasselblatt: Ja, in gewissem Maße, beispielsweise bei Ballaststoffen. Wer allerdings unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leidet, Nährstoffe also nicht richtig verstoffwechselt, kann häufige und schmerzhafte Blähungen bekommen. Weitere mögliche Ursachen sind eine gestörte Darmtätigkeit, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.