Blick auf das jüdische Leben in Sulzburg

Ingeborg Grziwa

Von Ingeborg Grziwa

Mi, 07. September 2016

Sulzburg

Beim europäischen Tag der jüdischen Kultur lädt der Freundeskreis ehemalige Synagoge zum Stadtrundgang auf historischen Spuren.

SULZBURG. In ganz Europa stand der vergangene Sonntag im Zeichen der jüdischen Kultur. Viele Gemeinden, Gedenkstätten und Museen luden zur Begegnung ein. Ziel war es, dazu beizutragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Auch die Stadt Sulzburg beteiligte sich an diesem "Europäischen Tag der jüdischen Kultur" mit Führungen durch die ehemalige Synagoge, den jüdischen Friedhof und einem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung