Account/Login

Unglück

Blitzschlag tötet elf Rinder auf Weide nahe Titisee-Neustadt

Christoph Giese
  • Di, 07. Juni 2022, 16:56 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Plus Während eines Gewitters am Sonntagmorgen hatten sechs Kühe und fünf Kälber Zuflucht unter einem Baum gesucht. Dann schlug der Blitz ein. Elf Rinder des Öhlerhofs bei Titisee-Neustadt starben.

Die Kühe hatten während des Gewitters Schutz unter einem Baum gesucht.  | Foto: Ole Spata
Die Kühe hatten während des Gewitters Schutz unter einem Baum gesucht. Foto: Ole Spata
Elf Rinder sind am Sonntagmorgen nahe Titisee-Neustadt durch einen Blitzeinschlag getötet worden. Die Tiere des Öhlerhofs befanden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar