Wilde Verfolgungsfahrt auf A5

BMW-Fahrer flüchtet mit Tempo 200 und ohne Licht vor der Polizei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. Juni 2019 um 13:19 Uhr

Ortenaukreis

In Karlsruhe wollte die Polizei einen BMW-Fahrer stoppen. Doch er gab Vollgas. Über die A5 flüchtete er mit 200 Sachen und ohne Licht vor der Polizei. Erst bei Lahr konnte er gestoppt werden.

Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich die Polizei am frühen Pfingstsonntagmorgen mit einem BMW-Fahrer geliefert. Gegen 3.50 Uhr sollte der schwarze 1er-BMW mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ