Bötzingen

B 31 West: Pfiffe für die Staatssekretärin aus Stuttgart

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Do, 08. März 2012 um 19:31 Uhr

Bötzingen

Mit Trillerpfeifen und den Rufen "Weiterbau der B 31 West – sofort!" wurde bei der Bötzinger Festhalle der Staatssekretärin im Stuttgarter Verkehrsministerium, Gisela Splett, ein lautstarker Empfang bereitet.

Über 200 Bürger waren am Donnerstagnachmittag zur Auftaktveranstaltung "Verkehrskonzept südöstlicher Kaiserstuhl" gekommen. Die dazu eingerichtete Arbeitsgruppe soll unter der Federführung der künftigen Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer stehen, kündigte dabei die Staatssekretärin an.

Vor der Halle waren Anhänger der lokalen Bürgerinitiativen mit Transparenten und Warnwesten zur Stelle, auf der ein Weiterbau der Straße und eine Wiederaufnahme des Planfeststellungsverfahrens gefordert wurden, das im November 2011 vom Ministerium gestoppt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ