Bötzingen

B 31 West: Pfiffe für die Staatssekretärin aus Stuttgart

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Do, 08. März 2012 um 19:31 Uhr

Bötzingen

Mit Trillerpfeifen und den Rufen "Weiterbau der B 31 West – sofort!" wurde bei der Bötzinger Festhalle der Staatssekretärin im Stuttgarter Verkehrsministerium, Gisela Splett, ein lautstarker Empfang bereitet.

Über 200 Bürger waren am Donnerstagnachmittag zur Auftaktveranstaltung "Verkehrskonzept südöstlicher Kaiserstuhl" gekommen. Die dazu eingerichtete Arbeitsgruppe soll unter der Federführung der künftigen Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer stehen, kündigte dabei die Staatssekretärin an.

Vor der Halle waren Anhänger der lokalen Bürgerinitiativen mit Transparenten und Warnwesten zur Stelle, auf der ein Weiterbau der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung