Rechenspiele zur Kinderbetreuung

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Sa, 20. Februar 2016

Bötzingen

Vergleich der Gebühren in Gemeinden des westlichen Breisgaus.

BREISGAU. Wenn Mütter und Väter arbeiten, brauchen ihre Jüngsten Betreuung. Plätze in Kindertagesstätten und Kindergärten sind heiß begehrt. Doch was kostet so ein Kindergartenplatz? Die BZ hat sich bei sechs Gemeinden des westlichen Breisgaus umgehört, was Eltern im Monat beispielsweise für Betreuung bei verlängerten Öffnungszeiten von zwischen sechs und sieben Stunden täglich bezahlen.

Für einen Vergleich bietet sich eine Umrechnung der Gebühren auf eine Öffnungsstunde an, wobei man von 20 Öffnungstagen im Monat ausgeht. Zwischen March und Eichstetten liegt ein Kostenunterschied von 86 Cent pro Stunde – auf den ersten Blick. So zahlen Eltern in Eichstetten 1,22 Euro pro Stunde für ihr Kind, das in den Kindergarten geht. In March dagegen sind es nur 36 Cent pro Stunde. Im Monat wäre das ein Unterschied von 111 Euro, im Jahr folglich 1332 Euro.

Doch in Eichstetten ist in der Gebühr bereits das angebotene Essen abgedeckt. Die reine Betreuungsgebühr – ohne den Essensbeitrag – beliefe sich somit in Eichstetten auf 87 Cent pro Stunde und liegt ähnlich hoch wie in den anderen vier Gemeinden. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ