Musik und Gemeinschaft erleben

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Do, 19. September 2013

Bollschweil

90 Kinder aus den Musikvereinen der Region übten in St. Ulrich für ein gemeinsames Konzert am kommenden Sonntag.

BOLLSCHWEIL. Ein ganzes Wochenende hatten rund 90 Kinder aus dem Bezirk 2 des Oberbadischen Blasmusikverbandes Zeit, sich im Bildungshaus Kloster St. Ulrich auf ihr großes Konzert am kommenden Sonntag vorzubereiten. Und diese Gelegenheit wurde genutzt: Das Publikum erwartet in der Bollschweiler Möhlinhalle eine bunte Folge schwungvoller Melodien.

"Nicht so schnell, hör’ auf die anderen und denk an den Rhythmus", mahnt Diego Rivara den jungen Schlagzeuger. Der gebürtige Argentinier ist einer der beiden Dirigenten, die die Proben mit den Kindern aus Ebringen und Schallstadt, die in einem gemeinsamen Jugendorchester zusammengefasst sind, sowie aus Horben, Merzhausen, St. Ulrich, Pfaffenweiler und Bollschweil übernommen haben. Er ist zuständig für die Kleinen ab sechs Jahren, die noch nicht so vertraut mit ihren Instrumenten sind – manche von ihnen spielen zum ersten Mal im größeren Verbund. "Das ist nicht immer einfach, aber bis zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ