Programm mit viel Symphonischem

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Fr, 04. Februar 2011

Bollschweil

Das Jahreskonzert der Trachtenkapelle Bollschweil wurde unterstützt vom Musikverein Wolfenweiler-Schallstadt.

BOLLSCHWEIL. Sehr groß war der Andrang der Besucher beim Jahreskonzert der Trachtenkapelle Bollschweil. Die Möhlinhalle reichte nicht aus; bis ins Foyer hinein wurden noch zusätzlich Stühle für die vielen Musikbegeisterten gestellt. Gastgeber wie Gäste – der Musikverein Schallstadt-Wolfenweiler – hatten Programme zusammengestellt, die den Abend besonders opulent, wenn auch etwas lang geraten ließen.

Los ging's mit der neugegründeten Jugendband Bollschweil unter Leitung von Bernhard Maier, sechs musikbegeisterte Buben aus St. Ulrich und Bollschweil, die mit Tuba, Trompeten und Posaunen ihre ersten Schritte auf einer Bühne wagten. Sie wurden abgelöst von der Jugendkapelle Bollschweil-St. Ulrich, mit der Carolin Horst Schwungvolles aus der Neuen Welt einstudiert hatte: das hymnenhafte "Land of Hope and Glory" und die Huldigung des Amerikaners Andrews Watkins an seine Heimat, ein mehrsätziges Werk mit dem Titel "U.S. City Trip". Dass das Gute aber auch um einiges näher liegen kann, zeigte der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ