"Wir haben es verlernt, mit Katastrophen umzugehen"

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Sa, 21. März 2015

Bonndorf

Experten informieren im Bonndorfer Gemeinderat über Notfallpläne bei kerntechnischen Störungen und Unfällen.

BONNDORF. Die Atomkraftwerke Leibstadt und Beznau sind nur wenige Kilometer von Bonndorf entfernt. Ereignen sich dort Störfälle oder gar Reaktorunfälle, werden möglicherweise auch die Bewohner der Löwenstadt und ihrer Ortsteile mit radioaktiven Stoffen zu kämpfen haben. Zwar geht man davon aus, dass es nach menschlichem Ermessen zu keiner gefährlichen Strahlenbelastung durch kerntechnische Anlagen kommen kann, sind Kernkraftwerke in der Schweiz und in Deutschland doch mit zahlreichen Sicherheitseinrichtungen versehen. Dennoch hat das Land Baden-Württemberg die Notfallpläne neu ausgearbeitet. Wie diese aussehen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ