Account/Login

Ausstellung "À l’infini"

Bourgeois bei Beyeler: Hunger nach Leben

Volker Bauermeister
  • Sa, 03. September 2011, 00:03 Uhr
    Ausstellungen

     

Louise Bourgeois ist Bildhauerin ihres eigenen Lebens. Die Fondation Beyeler widmet ihr zum 100. Geburtstag die Ausstellung "À l’infini", die ihre Arbeit pointiert zusammenfasst.

"Maman" ist groß wie ein Haus. Die Riesenspinne hat jetzt Platz im Park der Fondation Beyeler in Riehen gefunden. Sie besetzt ihn mit Macht. Und wirkt auch im Blick von innen, aus den Museumssälen, mit ihren acht hoch in den Raum gezeichneten Beinen stark anwesend. Für die Bildhauerin Louise Bourgeois ist es ein metaphorisches Bildnis der Mutter. In einem Korb oben am Körper trägt dieser weibliche Weberknecht die Eier bei sich.
Louise Bourgeois ist Bildhauerin ihres eigenen Lebens. Ihrer Erinnerung. Die französische Kindheit der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar