Jürgen Guse verabschiedet sich

skk

Von skk

Fr, 29. Dezember 2017

Bräunlingen

Selten war die Bezeichnung "Eine Ära geht zu Ende" zutreffender als in diesem Fall / Nach der vierten Amtszeit ist Schluss.

BRÄUNLINGEN (guy). Selten war die Bezeichnung "Eine Ära geht zu Ende" zutreffender als im Fall von Bräunlingens Bürgermeister Jürgen Guse. Über drei Jahrzehnte prägte er die Stadt Bräunlingen, schaffte gemeinsam mit dem Gemeinderat das Fundament für die Zukunft der Zähringerstadt. Nun endet seine vierte und letzte Amtszeit als Rathauschef. Beim großen Silvesterempfang in der Stadthalle wird sein gewählter Nachfolger, Micha Bächle, offiziell in das Amt eingeführt.

Guses Karriere in Bräunlingen begann 1985, als er sich zur Wahl des Bürgermeisters aufstellen ließ und schließlich zum 1. Januar 1986 als Stadtoberhaupt gewählt wurde. Die Position war für ihn jedoch nie ein Sprungbrett. "Ich habe für mich damals schon gewusst, dass das meine berufliche Endstation sein soll", sagt Guse. In der Stadt fühlen er und seine Frau sich wohl, neben seinen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ