Brandschutz in Ställen lässt zu wünschen übrig

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Fr, 09. August 2019

Wirtschaft

BZ-Plus Eine Wartung der Stromversorgung könnte viele Feuer verhindern, in denen Tiere oft qualvoll verenden.

BERLIN. Die Drucksache 18/3312 des Niedersächsischen Landtags kommt wie ein staubtrockener Routinevorgang daher. Doch ihre Aussage hat es in sich: In den beiden vergangenen Jahren kamen in Niedersachsen nach Angaben des Hannoveraner Innenministeriums bei 42 Stallbränden mindestens 16 294 Nutztiere zu Tode.

Wie viele Hühner, Puten, Rinder oder Schweine bundesweit bei Bränden verenden, wird nicht erhoben. Auch für Baden-Württemberg liegen dazu keine offiziellen Angaben vor. Fest steht nur, dass auch die Zahlen aus der Drucksache 18/3312 unvollständig sind. Sie basiert auf einer Abfrage bei den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung