Brauerei Rogg investiert in neues Sudhaus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 20. März 2015

Lenzkirch

Lenzkircher Familienunternehmen braut künftig schonend ihre zwölf verschiedenen Biersorten / Anlage kommt aus Bayern.

LENZKIRCH (BZ). "Man muss mit der Zeit gehen, sonst geht man mit der Zeit", dieser Leitspruch spiegelt die jüngste, zukunftsweisende Entscheidung der Lenzkircher Familienbrauerei Rogg am besten wieder: Die Brauerei investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in ein neues Sudhaus.

Auf dem Areal vor dem bisherigen, 1925 errichteten und ständig erneuerten alten Sudhaus, wurde Platz geschaffen für eine Anlage, die dem neuesten Stand der Technik entspricht und speziell für kleine Brauereien konzipiert ist. In den vergangenen Tagen sind drei mächtige Tieflader bei der Brauerei vorgerollt und haben die einzelnen, bereits ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung