Haushaltsentwurf im Gemeinderat eingebracht

Breisach macht keine neuen Schulden

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Mi, 13. November 2013 um 17:23 Uhr

Breisach

Eine solide "Grundlage für die Zukunft" nannte Breisachs Bürgermeister Oliver Rein den Haushaltsentwurf 2014, den er am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung in der Oberrimsinger Tuniberghalle vorstellte.

BREISACH. Erfreuliche Nachricht für die Bürger: Auf Steuererhöhungen will die Stadtverwaltung, abgesehen von der Vergnügungssteuer, im kommenden Jahr verzichten. Eine Kreditaufnahme ist auch nicht vorgesehen.
AUSGANGSLAGE
Nach den schwierigen Jahren der Finanzkrise 2009 und 2010 gehe es den Kommunen in Baden-Württemberg wieder besser. Die positive konjunkturelle Entwicklung ließ die Zahl der Arbeitslosen sinken und die Steuereinnahmen steigen. Für 2014 rechnen die Wirtschaftsforscher mit weiterem Wachstum. Die Steuereinnahmen werden weiter steigen, jedoch weniger als in den Vorjahren. Zwar gebe es für die kommunalen Haushalte mittelfristig eine einigermaßen verlässliche Planungsperspektive, aber eine deutliche Entwarnung sei nicht in Sicht, sagte der Bürgermeister. Denn die laufenden Ausgaben würden stärker wachsen als die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung