Die Feuerwehr hatte 2012 viel zu tun

15 Großbrände in einem Jahr

Hans-Jochen Voigt

Von Hans-Jochen Voigt

So, 07. April 2013 um 16:19 Uhr

Breisach

Das Jahr 2012 war für die Mitglieder der Gesamtfeuerwehr Breisach eine große Herausforderung. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung in der Malteserhalle in Gündlingen deutlich.

BREISACH. Kommandant Jochen Böhme berichtete von 180 Einsätzen, 160 Proben und zahlreichen Fortbildungen. Schriftführer Felix Häring wies darauf hin, dass sich die Einwohnerzahl von Breisach in den vergangenen 23 Jahren von 10 000 auf etwa 15 000 erhöht hat. Damit seien auch die Aufgaben der Feuerwehr gewachsen. Die Gesamtwehr verfüge heute über zwei Löschzüge in der Kernstadt sowie je einen in Nieder- und Oberrimsingen sowie in Gündlingen. Hinzu kämen Altersabteilungen, Jugendfeuerwehr und Jugendgruppen.

Die zahlreichen Einsätze ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ