Beispiel für gewaltlosen Widerstand

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Fr, 12. Oktober 2018

Breisach

Marion Schneider stellte im Blauen Haus ihr Buch über den Weisweiler Atomkraftgegner Balthasar Ehret vor.

BREISACH. Im Blauen Haus in Breisach stellte die Autorin Marion Schneider ihr kürzlich erschienenes Buch mit Interviews vor, die sie vor 36 Jahren mit dem Antiatomaktivisten Balthasar Ehret geführt hatte. Dieser war einer der führenden Köpfe des Widerstands.

Sternstunde der Demokratie
Der erfolgreiche Widerstand gegen den geplanten Bau des Kernkraftwerks in Wyhl vor über 40 Jahren darf rückblickend zu den Sternstunden der demokratischen Bewegung der damals noch jungen Bundesrepublik gerechnet werden. Balthasar Ehret (1928 – 1994), Fischermeister aus Weisweil, gehörte seinerzeit zu den Organisatoren und wortmächtigen Anführern dieses Paradebeispiels zivilgesellschaftlichen, gewaltlosen Widerstands.

Erschienen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung