Feuerteufel unterwegs

Brandserie reißt nicht ab – Polizei sucht Brandstifter

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Do, 16. August 2012 um 12:26 Uhr

Breisach

In den letzten Monaten hat es in Breisach immer wieder gebrannt. Erst in der vergangenen Nacht fackelte ein Holzschuppen ab. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Steckt ein Täter hinter der Serie?

Am späten Mittwochabend ist in Breisach erneut ein Feuer ausgebrochen. Bei der alten Ziegelei an der Ihringer Landstraße ist ein größerer Holzschuppen abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Unterdessen wurde bekannt, dass ein bislang unbekannter Feuerteufel seit März in 15 Fällen gelbe Säcke oder Mülleimer im Stadtgebiet angezündet hat. Ob ein Zusammenhang mit dem Feuer an der alten Ziegelei besteht, ist noch unklar.

Gibt es in Breisach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ