Lehren, korrigieren und ganz viel loben

Fast 30 Ehrenamtliche geben für Flüchtlinge Deutschkurse

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Do, 26. November 2015 um 18:13 Uhr

Breisach

Deutsche Sprachkenntnisse gelten als die wichtigste Grundvoraussetzung für die Integration von Flüchtlingen. In Breisach gibt eine Gruppe von fast 30 Ehrenamtlichen Deutschkurse, unter anderem in der Caritas-Geschäftsstelle in der Kupfertorstraße.

Dort finden sich fast täglich Kleingruppen von drei bis fünf Flüchtlingen mit ihren Sprachlehrern zusammen, um Deutsch zu lernen.

Das Niveau der Schüler könnte unterschiedlicher nicht sein. "Es reicht von Analphabeten bis zu Frauen und Männern mit recht guten Sprachkenntnissen", berichtet Claudia Wolf. Diese Zusammensetzung erschwert zwar die Sprachvermittlung, andererseits bringen aber alle Schüler eine hohe Lernbereitschaft mit und besuchen die Kurse regelmäßig. Ihre Fortschritte beim Spracherwerb sind unübersehbar. Das sei ermutigend für die Lehrer, die vor einer großen Herausforderung stünden, sagt Claudia Wolf. Nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ