Forschungsprojekt der Katholischen Hochschule Freiburg

Schüler aus Breisach und Oswiecim sind Freunde geworden

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Fr, 16. Januar 2015 um 15:30 Uhr

Breisach

Als Lehrforschungsprojekt haben Studenten der Sozialarbeit der katholischen Hochschule Freiburg 16 Schülerinnen und Schüler der Hugo-Höfler-Realschule in Breisach interviewt. Vor zwei Jahren hatten sie an einem Schüleraustausch mit der polnischen Partnerstadt Oswiecim teilgenommen.

In ihrem Buch "Anders als erwartet" haben die beiden Hochschullehrer Professor Werner Nickolai und Professor Jürgen E. Schwab die Interviews, ihre Ergebnisse und ihre Bewertungen veröffentlicht. Mit Nickolai sprach BZ-Mitarbeiter Kai Kricheldorff.

BZ: Welche Erkenntnisse lassen sich aus der Untersuchung über den Schüleraustausch zwischen der Hugo-Höfler Realschule und einer Schule in Breisachs polnischer Partnerstadt Oswiecim ableiten?

Nickolai: Von den Schülerinnen und Schülern der Breisacher Realschule, die am Austausch teilnahmen, wurde vor allem die herzliche Gastfreundschaft ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung