"Ein historischer Moment"

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Mi, 12. September 2018

Breitnau

BZ-Plus Mit dem Spatenstich rückt das schnelle Internet für den Hochschwarzwald näher / Land gibt Fördermittel von 1,4 Millionen Euro.

BREITNAU. Erste Spatenstiche, egal ob von privater oder öffentlicher Hand vorgenommen, haben immer etwas Symbolisches und bringen die Freude zum Ausdruck, ein oft langes Planungs- und Genehmigungsverfahren erfolgreich abgeschlossen zu haben und nun mit dem Bau beginnen zu können. So war es auch am Dienstagnachmittag am Schanzenhäusle in Breitnau.

"Das ist ein besonderer Anlass", sagte Landrätin Dorothea Störr-Ritter als Vorsitzende des Zweckverbandes Breitband, die zusammen mit Ministerialdirektor Stefan Krebs, zahlreichen Bürgermeistern und Geschäftsführer Andreas Arnold von der Firma Gasline den Spatenstich durchführte. "Wir freuen uns, dass wir im Bereich Breitband einen großen Schritt vorankommen."

Auf der "Sonnenterrasse des Hochschwarzwaldes", wie Breitnaus Bürgermeister Josef Haberstroh den Platz am Schanzenhäusle bezeichnete, hatten sich zahlreiche Gäste für den offiziellen Start des Breitbandausbaus ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ