Fassade beschädigt

Brennender Grill löst in Inzlingen einen Feuerwehreinsatz aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. März 2020 um 11:20 Uhr

Inzlingen

Vom Gasgrill greift das Feuer auf Mobiliar und eine Markise über. Die Feuerwehr bekommt den Brand aber schnell in den Griff. Der Sachschaden liegt wohl im fünfstelligen Bereich.

Am Sonntag, gegen 12.50 Uhr, kam es in der Riehenstraße in Inzlingen zu einem Feuerwehreinsatz, teilte die Polizei am Montag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte hier ein Gasgrill Feuer gefangen. Das Feuer griff zunächst auf Mobiliar und eine Markise über. Hierbei wurde auch ein darüberliegender Balkon stark in Mitleidenschaft gezogen.

Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell in den Griff bekommen werden, wobei auch ein Teil der Fassade und der Dämmung entfernt werden musste. Der Sachschaden dürfte im deutlichen fünfstelligen Bereich liegen. Personen wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr Inzlingen war mit drei Fahrzeugen und etwa 25 Einsatzkräften am Brandort.