Kleinste Gemeinde des Landes

Bruno Kiefer bleibt Bürgermeister in Böllen

Hermann Jacob

Von Hermann Jacob

So, 06. November 2016 um 19:06 Uhr

Böllen

Mit 100 Prozent der gültigen Stimmen ist Bruno Kiefer als Bürgermeister der 94 Einwohner zählenden Gemeinde Böllen wiedergewählt worden. Er kann seine dritte Amtszeit antreten.

Gewählt werden konnte bis 16 Uhr, und nach neun Minuten stand das Ergebnis schon fest: Von 77 Wahlberechtigten gingen 61 zur Wahl, drei Stimmen waren ungültig.
Bei der Bekanntgabe des Wahlergebnisses wünschte Bürgermeister-Stellvertreter Arnold Frank, dass Bruno Kiefer "so weitermacht, wie bisher, und dass er noch besser wird". Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung