Bilanzierungsregeln

Buchführung der Regionalwert AG soll in Zukunft auch Biodiversität berücksichtigen

Jannik Jürgens

Von Jannik Jürgens

Fr, 05. Juli 2019 um 09:43 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Seit Anfang des Jahres entwickelt ein Team der Eichstetter Regionalwert AG ein Instrument, mit dem sozial-ökologische Faktoren in die Buchführung integriert werden sollen.

Manchmal braucht es viele kleine Schritte, um eine Revolution auszulösen. In einem unscheinbaren Gebäude im Eichstetter Gewerbegebiet entwickeln eine Umweltsoziologin und drei Studenten ein Buchführungsprogramm, das die heutige Landwirtschaft grundlegend verändern könnte. Nicht nur die Landwirtschaft: Auch Handel und produzierendes Gewerbe könnten in Zukunft anders wirtschaften. Dafür muss die sozial-ökologische Buchführung, an der die Mitarbeiter der Regionalwert AG arbeiten, allerdings erst einmal funktionieren.



...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ