Katja Bauer/Maria Fiedler

BUCHTIPP: Geschichte und Strategie der AfD

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Fr, 09. April 2021

Deutschland

Wie ist die AfD zu dem geworden, was sie heute ist? Wie wurde aus einer Gruppe Euro-kritischer Professoren eine Partei von Nationalkonservativen und Corona-Leugnern mit einem völkischen Flügel? Und eine Partei, "die den Parlamentarismus benutzt, um die Demokratie von innen heraus anzugreifen", wie Katja Bauer und Maria Fiedler schreiben? Die Journalistinnen – Korrespondentin im Berliner Büro von Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten und Badischer Zeitung die eine, des Berliner Tagesspiegels die andere – berichten seit langem über die AfD. In ihrem Buch vollziehen sie ihre Geschichte und ihre Strategien in Parlamenten und Wahlkämpfen nach – und überlegen, wie die anderen Parteien ihr entgegentreten können.

Katja Bauer/Maria Fiedler: Die Methode AfD. Klett-Cotta. 326 S., 20 Euro.