Musiktheater

Bühnenstars ewig jung: Die Schönen im Freiburger E-Werk

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Di, 01. Oktober 2019 um 19:49 Uhr

Theater

BZ-Plus In ihrer Altersresidenz drehen die ehemaligen Bühnenstars richtig auf: Das ist die Geschichte von "Ewig jung", die Martin Schurr und Leopold Kern mit dem Ensemble der Schönen in Freiburg inszenierten.

Zitternde Hände, mümmelnde Münder, Falten, Furchen und schütteres Haar, dazu Gehstöcke und Rollatoren, Trippelschritte und Schlurfpantoffeln – beim Bühneneinzug des dank famoser Maske mächtig gealterten Ensembles der Schönen gibt es das Kaleidoskop menschlicher Hinfälligkeit zu erleben. "Ewig jung", so der Titel des 2007 am Staatsschauspiel Dresden uraufgeführten Songdramas von Erik Gedeon, das jetzt umjubelte Premiere im Freiburger ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ