Bürgerentscheid über Länge der Fußgängerzone

Michael Brück

Von Michael Brück

Mi, 19. Februar 2020

Ortenaukreis

In Oberkirch wird am 17. Mai außer der Reihe gewählt / 15 000 Euro Kosten / Hitzige Debatte am Montagabend im Gemeinderat.

OBERKIRCH. Die Oberkircher sollen über Länge der Fußgängerzone entscheiden. Als Termin hat der Gemeinderat den 17. Mai festgelegt. Eigentlich war das Thema Fußgängerzone längst erledigt. Im vergangenen Oktober hatte der Gemeinderat mehrheitlich entschieden, bezüglich der Länge des autofreien Bereichs künftig auf eine saisonale Lösung zu setzen – im Sommer mit einer längeren Variante, im Winter um gute 100 Meter kürzer. Seit Montagabend steht die Fußgängerzone nun aber wieder auf der Agenda.
Mit 18 zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung