Urnengang

Bürgermeisterwahl: Vier Bewerber wollen auf den Rathaus-Sessel

Ralf Morys

Von Ralf Morys

So, 28. Juni 2009 um 17:11 Uhr

Breitnau

In Breitnau stehen Bürgermeisterwahlen an. Um die Nachfolge von Wolfgang Schlachter, der 24 Jahre lang die Gemeinde führte, bewerben sich vier Kandidaten. BZ-Redakteur Ralf Morys fühlte ihnen auf den Zahn.

BZ: Breitnau wirbt mit dem Slogan: "Ein Dorf zum Verlieben." Was weckt in Ihnen die Affinität in der 1950-Seelen-Gemeinde Bürgermeister zu werden ?
Josef Haberstroh: Die Affinität zu Breitnau liegt in den vielen Gemeinsamkeiten, wie Herkunft, berufliche Laufbahn und persönlichen Interessen. Ich bin in der Region verwurzelt. Und Breitnau ist eine Gemeinde, in der ich gerne leben möchte.
Detlef Braun: Vor zwei Jahren bin ich nach Breitnau gezogen, gerade dieses kleine Dorf mit seinem ausgeprägten Vereinsleben, seiner Bodenständigkeit, der traumhaften Landschaft, der intakten Dorfgemeinschaft, das gewisse Maß an Eigenständigkeit haben bei mir als Bayer, der diese Werte verinnerlicht, einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
Maximilian Eschenlohr: Dieser Slogan deckt sich ein Stück weit mit meinem Wahlspruch: "Mit ganzem Herzen für Breitnau". Auch meine Familie und ich haben uns in Breitnau verliebt, deshalb ist es seit 22 Jahren unser Wohnort und wird es bleiben. Unsere Kinder sind hier aufgewachsen, wir haben vielfältige Beziehungen zu Organisationen und Vereinen, wir haben eine intakte Nachbarschaft, kurz meine Familie und ich fühlen uns in Breitnau wohl.
Michael Kraft: Die Gemeinde Bempflingen, bei der ich seit knapp 13 Jahre arbeite, ist mit ihren 3400 Einwohnern ebenfalls überschaubar. Bei dieser Größenordnung hat man noch direkt mit den Anliegen der Menschen zu tun. Ich schätze und brauche diesen persönlichen Kontakt zur Bevölkerung. Ein wichtiger Aspekt war für mich, dass im Gemeinderat die Parteien keinen Einfluss haben und somit die sachliche Arbeit klar im Vordergrund steht. Durch die wunderschöne Lage im Hochschwarzwald und den hohen Freizeitwert, der den Interessen meiner Familie und mir ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung