Burger essen fällt aus

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Do, 02. Juli 2020

Ettenheim

Neuer Termin steht schon fest.

(fi). Das zweite Foodtruck-Festival im Gewerbegebiet Radackern liegt auf Eis. Am Mittwoch teilten Philipp und Daniel Siefert, Inhaber des Blumencafés und Initiator des ersten Festivals im vergangenen Jahr mit, dass das gastronomische Event, das für den 18. bis 20. September wegen der Corona-Pandemie abgesagt ist. Philipp Siefert gab gegenüber der BZ zugleich auch den geplanten Termin für das nächste Festival bekannt: vom 17. bis 19. September soll dann das zweite Foodtruck-Festival stattfinden.

Unterdessen tüfteln die beiden noch an einem Konzept für eine Veranstaltung, mit der sie junge Malerinnen und Maler unterstützen wollen. Angedacht ist eine Kooperation mit einer oder mehreren Kindermalschulen, denen sie ihr Café in der Tullastraße als Ausstellungsräumlichkeit zur Verfügung stellen wollen. Siefert: "Damit wollen wir malbegabten Kindern ein Forum bieten, sich zu zeigen".