Im Profil: Elztal

Campus für Praxen und Dienstleister

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Mo, 21. Februar 2022 um 05:00 Uhr

Anzeige Die Fabrik Sonntag in Waldkirch ist ein Campus für innovative Unternehmen. Die ruhige und zentrumsnahe Lage ist ein attraktiver Standort für rund 50 Praxen, Dienstleister und Gewerbetreibende.

Ärzte und Therapeuten, Ingenieure und Architekten, Designer und Programmierer, Rechts-und Steuerberater und viele weitere Berufe sind hier vereint. Betrieben wird der Campus vom gleichnamigen Familienunternehmen.

Seit 1992 hat der Immobilienentwickler hier vier sanierte Werkgebäude aus dem 19. Jahrhundert und drei Neubauten zu einem gelungenen Ensemble verbunden. Doch sieht sich der Betreiber nicht nur als Vermieter. Zur Kernphilosophie der Fabrik Sonntag zählt auch die Offenheit für neue Ideen, das Angebot von Kommunikationsflächen und die aktive Förderung von Netzwerken. "Start-ups" finden Unterstützung. "Neugier und Erfahrung werden in Fabrikgesprächen und weiteren Veranstaltungen zusammengeführt", hebt Geschäftsführer Danijel Cubelic hervor. Seit 1999 besteht in Haus 4 mit dem Ideenlabor Fabrik Sonntag auch ein Gründerzentrum mit flexibel anmietbaren, digital ausgestatteten Räumen.

Die rund 7000 Quadratmeter an Geschäftsflächen des Campus sind komplett vermietet. Deshalb plant die Fabrik Sonntag jetzt auch eine Erweiterung. Bebauungsplan und Plan für einen ersten Neubau sind in der Genehmigungsphase. Als Eingang zur Stadt an der Zufahrt Waldkirch-Ost, "und weil es die Hausnummer im Areal noch nicht gibt", so Cubelic, soll der viergeschossige Bau den Namen "Tor Eins" erhalten. Mit ihm werden weitere 3000 Quadratmeter Mietfläche hinzukommen. Im Erdgeschoss sollen Geschäfte einziehen. In jedem Obergeschoss wird eine variable Grundrissaufteilung ab einer Mindesteinheit von 70 Quadratmeter ermöglicht. Der individuelle Raumbedarf des Mieters oder eine schnelle Umnutzbarkeit wird auch in diesem Gebäude eingeplant. Bis zu vier Einheiten pro Geschoss wird es geben. Für Heizung und Lüftung sind Hydro- oder Geothermie vorgesehen, über die Eigenstromversorgung hinaus wird auf dem Dach Photovoltaik installiert.

Der Neubau von "Tor Eins" wird übrigens – mit Audits schon ab Planungsphase – von der "Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen" zertifiziert werden.
Fabrik Sonntag GmbH & Co.KG
Fabrik Sonntag 6, 79183 Waldkirch
Tel.: 07681/40 92 97